Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

Empfangsebene

Fernsehprogramme können terrestrisch, über Kabel oder Satellit empfangen werden. Die Bezeichnung „alle Empfangsebenen“ umfasst alle österreichischen Privathaushalte, die ein TV-Gerät besitzen und Fernsehen empfangen können. Die Bezeichnung „KaSat“ bezieht sich auf jene Privathaushalte, die über Satelliten- und/oder Kabelanschluss verfügen. Die Bezeichnung „Terrestrik“ umfasst Privathaushalte mit DVB-T bzw. simpliTV (DVB-T2) sowie ausschließlich Kabel-grundversorgte Haushalte (ohne Vertragsverhältnis mit Kabelbetreiber, Empfang einiger weniger Sender).
Werbung X